Produkte – Kaltgewalzte, rost- und säurebeständige Stähle

FederbandstahlBandstahl
Oberfläche2H2R (glänzend) und 2B (matt)
Maßnormnach DIN EN ISO 9445nach EN ISO 9445-2
Technische Normnach EN 10151nach EN 10088-2
Werkstoffnummer und Zugfestigkeit
  • 1.4310 - X10CrNi18-8
  • Zugfestigkeiten: +C1150, +C1300,
    +C1500, +C1700
  • Sonderfestigkeiten:
    +C1200, +C1400
  • 1.4301 - X5CrNi18-10
  • Zugfestigkeit: 540-750 N/qmm
Abmessungsbereiche
  • Dicke: 0,10 - max. 3,00 mm
  • Breite: 2,0 - max. 300 mm
  • abhängig vom Dicken-/Breitenverhältnis
  • Dicke: 0,15 - max. 3,00 mm
  • Breite: 2,0 - max. 300 mm
  • abhängig vom Dicken-/Breitenverhältnis
Lieferformen
  • Ringe Innen-Ø 300 / 400 / 500 mm
  • Tafeln / Stäbe 25,0 bis 6.000 mm
  • Ringe Innen-Ø 300 / 400 / 500 mm
  • Tafeln / Stäbe 25,0 bis 6.000 mm
Kantenausführungen
  • geschnittene Kanten (GK)
  • arrondierte Kanten (AK)
  • entgratete Kanten (EK)
  • geschnittene Kanten (GK)
  • arrondierte Kanten (AK)
  • entgratete Kanten (EK)
Spezialität
  • Menge 1 - 500 kg
  • Klein- und Kleinstmengen
  • lasergeeignete Ware
  • Menge 1 - 500 kg
  • Klein- und Kleinstmengen
  • lasergeeignete Ware

Rostbeständiger Bandstahl und Federbandstahl

Kaltgewalzter Federbandstahl nach DIN EN ISO 9445
Der kaltgewalzte Federbandstahl (Oberfläche 2H; Werkstoffnummer: 1.4310; EN Werkstoffkurzname:X10CrNi18.8) ist rost- und säurebeständig, lasergeeignet und entspricht den Normen DIN EN ISO9445 und EN 10151. Er ist erhältlich in den Zugfestigkeiten +C1150, +C1300, +C1500 oder +C1700. Zusätzlich existieren die Sonderfestigkeiten +C1200 und +C1400.

Wir liefern den Federbandstahl in verschiedenen Abmessungen
Die Stahldicke variiert zwischen 0,1 und drei Millimetern, die Breite zwischen zwei und 300 Millimetern. Standardmäßig erhalten Kunden das Produkt mit geschnittenen Kanten (GK), auf Wunsch mit arrondierten Kanten (AK) und entgrateten Kanten (EK). Die kleinste Bestellmenge liegt bei einem Kilogramm Stahl, die größte bei 500 Kilogramm.

Wir liefern den Bandstahl in Tafeln oder Stäben von 25 bis 6.000 Millimetern Länge oder in Ringen mit einem Innendurchmesser von 300, 400 oder 500 Millimetern.

Kaltgewalzter Bandstahl nach EN ISO 9445-2/EN 10088-2
Der kaltgewalzte Bandstahl (Werkstoffnummer: 1.4301; EN Werkstoffkurzname:  X5CrNi18-10) ist ebenfalls rost- und säurebeständig und ist in Ausführung mit glänzender Oberfläche (2R) und matter Oberfläche (2B) lieferbar. Er ist lasergeeignet und entspricht damit den Normen EN ISO 9445-2 und EN 10088-2. Seine Zugfestigkeit liegt zwischen 540 und 750 Newton pro Quadratmillimeter.

Unsere Kunden kommen aus dem Maschinen-, Automobil- und Flugzeugbau. Doch auch in medizinischen und klangerzeugenden Instrumenten wird unser Material verarbeitet.

Unser Unternehmen ist seit 1994 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.